Weitere Termine

Dienstag, 30.11.2021: Offene Bühne für freie Improvisation

Opener: KHR-Trio (Detlef Kraft-dr, Thomas Honnecker-g, Wolfgang Reimers - sax). Das Trio KHR musiziert seit vielen Jahren gemeinsam in…

Das F.I.M. und seine Formate

Das Forum Improvisierter Musik ist eine Initiative zur Förderung frei improvisierter Musik in Frankfurt.

Offene Bühne für freie Improvisation
Nach dem Auftritt der „Opener group“ können im zweiten Teil des Abends interessierte Musiker:innen in verschiedenen Besetzungen improvisieren und interagieren.

Formationen+
Vom F.I.M. verpflichtete namhafte Musiker:innen improvisieren in wechselnden Besetzungen (6-8 Formationen) miteinander. Die Formationen ergänzen (+) eingeladene Gastmusiker:innen.

Formationen+ mit F.I.M. Frankfurt trifft…
Im Sinne der Vernetzung lädt das F.I.M. jährlich eine nationale/internationale Initiative improvisierter Musik zum musikalischen Austausch ein (F.I.M. Basel 2019, ARTist Wiesbaden 2020, Impakt Köln 2021).

Raumbespielungen
Freie musikalische Interaktion und Improvisation im öffentlichen Raum. Raumbespielung #1 der Altstadt, Römerberg und Mainufer im Jahr 2019. Die Bespielung der sogenannten „Unorte“ der Innenstadt Frankfurts in Interaktion mit Tanz im Jahr 2020.

Nächste Veranstaltung

Dienstag, 02.11.2021: F.I.M. Formationen+

Ziv Taubenfelds Full Sun Ensemble (NL) trifft Berlin Frankfurt Trio + F.I.M.-Gastmusiker

Mit F.I.M. Formationen+ verbinden sich dem F.I.M. nahe stehende Musiker:innen mit Improvisatiosmusiker:innen aus anderen Regionen.

Diesmal kommen internationale Gäste aus Ziv Taubenfelds Amsterdamer „Full Sun Orchestra“ mit dem Israeli Ziv Taubenfeld (cl), dem Argentinier Nico Chientaroli (p), dem Katalanen Pau Sola Masafrets (cello, Shay Hazan kann quarantainebedingt leider nicht einreisen), dem Niederländer Onno Govaert (dr), dem Portugiesen Luis Vicente (tp). Die Musiker waren schon in ihren Herkunftsländern aktiv der Underground- und Improvisationsszene verbunden und haben sich in Amsterdam zum insgesamt 9-köpfigen Full Sun Orchestra zusammengefunden.

Ziv Taubenfeld - Full Sun
Ziv Taubenfeld - Full Sun

Berlin-Frankfurt-Wiesbaden-Trio der drei Improvisationsmusiker:innen Ulrike Schwarz (as /fl), Uwe Oberg (p) (Céline Voccia ist leider verhindert) und Isabel Rößler (b). In Frankfurt setzen sie ihre in Berlin begonnene musikalische Auseinandersetzung mit viel spielerischer Neugier fort.

Berlin Frankfurt Trio
Celine Voccia, Isabel Rößler, Ulrike Schwarz

Ulrike Schwarz (Frankfurt, lehrt an der HfMDK u.a. freie Improvisation und Jazz mit Kindern, www.ulrikeschwarz.info) bringt aus Berlin Isabel Rößler mit, die in Nürnberg und Tallinn Jazz-Kontrabass studierte und im Free Jazz zuhause ist, aber z.B. mit Mäkkela auch Bezüge zu „Folk noir“- Klängen pflegt sowie - an Stelle der verhinderten Celine Voccia - am Piano Uwe Oberg aus Wiesbaden.

Zusätzlich interagieren die Musiker:innen untereinander sowie mit geladenen Gastmusiker:innen.

Benachrichtigungen

Immer auf dem Laufenden:
bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.

Musiker:innen bisheriger Opener und Formationen

Bülent Ates, Thomas Bachmann, Savas Bayrak, Isabelle Bodenseh, Michael Bossong, Paul Cannon, Elisabeth Coudoux, Marcel Daemgen, Marlies Debacker, Matthias TC Debus, Bob Degen, Christopher Dell, Erwin Ditzner, Nigel Edwards, Peter Feil(†), Jörg Fischer, Valentin Garvie, Bernhard Gehrke, Martin Götte, Daniel Guggenheim, Fred Guntermann, Fabian Habicht, Peter Hanson, Alfred 23 Harth, Ruben Hausmann, Nicola Hein, Frederich Helbing, Christopher Hermann, Lutz Jahnke, Salim Javaid, Willi Kappich, Aki Kitajima, Naoko Kikuchi, Peter Klohmann, Stefan Kohmann, Burkard Kunkel, Christof Lauer, Lömsch Lehmann, Martin Lejeune, Christian Lillinger, Abril Lukac (Tanz), Andrea Maria Maeder (Tanz), Rudi Mahall, Dirk Marwedel, Annick Moerman, Nikolai Muck, Puschan Mousavi Malvani, Ali Neander, Andreas Neubauer, Etienne Nillesen, Uwe Oberg, Richard Oberscheven (Tanz), Eric Plandé, Ulrich Raupach, Wolfgang Reimers, Vitold Rek, Jan Roder, Chris Rücker, Eric Ruffing, Olaf Rupp, Silvia Sauer, Heinz Sauer, Uli Schiffelholz, Wolfgang Schliemann, Sue Schlotte, Martin "Schmiddi" Schmidt, Daniel Schmitz, Britta Schönbrunn (Tanz), John Schröder, Ulrike Schwarz, Aleksandra M. Ścibor Infinity (Tanz), Dennis Sekretarev, Peter Stock, Tassos Tataroglu, Christof Thewes, Jan-Filip Tupa, Rainer Weber, Ingo Weiß, Uschi Wentzell, Jürgen Werner, Jonas Westergaard, Katharina Wiedenhofer (Tanz), Georg Wolf, Jürgen Wuchner(†), Eva Zöllner​

Veranstaltungsorte
Partner
Förderer